Mein wunderschöner Harz

Der Harz – nördlichstes Mittelgebirge Deutschlands – ist für mich in der Hauptsache ein Ort zum Seele baumeln lassen, frische Energie zu tanken und den Gedanken freien Lauf zu lassen. Dabei lerne ich den Harz meist beim Wandern kennen und genieße die Ruhe im Wald. Die neumodische Bezeichnung „Waldbaden“ beschreibt meine Ausflüge wohl am besten.

Aber auch die vielen Attraktionen, köstlichen Restaurants und interessanten Menschen, denen ich auf meinen Touren begegne, machen „meinen Harz“ aus. Begleitet mich durch den Harz und lernt ihn durch meine Augen kennen – in meinem „Blog“ .

Es würde ich freuen, wenn Ihr ihn genauso lieben lernt wie ich!

Mein Harz